Beste von vier Golfturnieren inkl. Sportwetten Bonus

Das irische geöffnete in Killarney ist das Beste von vier Golfturnieren, die Börsenspekulanten in diese Woche fest erhalten können und viele von ihnen werden schauen, um selbst gewachsene Spieler zu unterstützen.

Spieler dieser Art dominieren die Wetten, wobei die Nordiren Rory McIlroy und Graeme McDowell mit 7/1 bzw. 14/1 die Pole Position in Corals Wetten einnehmen, dicht gefolgt von Padraig Harrington mit 18/1. Darren Clarke (40/1 Victor Chandler) und der Vorjahressieger Shane Lowry (45/1 bet365).

Einen hohen Wettbonus sichern

Padraig Harrington @ 16/1 Paddy Power (1/4 Quote, SIX Plätze)
Der Dubliner hat seit der USPGA 2008 nicht mehr gewonnen und ist damit auf Platz 19 der Weltrangliste abgerutscht, aber er spielt immer noch solide genug – 14 Top-10-Platzierungen in den letzten 12 Monaten – und dieses Event ist immer eines seiner Hauptziele außerhalb der Hauptrollen. Die Quote ist gut und der Wettbonus hilft beim gewinnen. Er hat es zuletzt 2007 gewonnen, und wenn der Wind aufsteigt, wie es für später in der Woche prognostiziert wird, gibt es unter diesen Bedingungen keinen besseren Spieler. Mit fast dem Dreifachen des Preises von Rory McIlroy (siehe unten) und sechs Plätzen im Angebot (Paddy Power und Boylesports) ist er eine gute Wette.

Shane Lowry @ 45/1 bet365
Gewann dieses Event als Amateur vor 12 Monaten unter ziemlich unangenehmen Bedingungen und obwohl er nicht der dreistellige Preis war, bewertet er immer noch einen guten Wert von 45/1. Siebter bei den Scottish Open, zeigte er sich gut für drei Runden bei den Open in St Andrews (nachdem er die Qualifikation in Sunningdale gewonnen hatte) und wäre viel besser als 37. aber für einen Doppelbogey am 17. Genauigkeit und Länge weg vom T-Stück sind Schlüssel diese Woche und Lowry zählt schwer auf beiden.

bonus sichern

Jamie Donaldson @ 80/1 Betfred
Die letzte Wahl geht an einen Nicht-Iren, aber als Waliser ist er es gewohnt, bei schlechtem Wetter zu spielen! Letztes Jahr war er hier 13. und wurde Sechster in Gleneagles, wo er ebenfalls unter schlechten Bedingungen spielte. In dieser Saison war er mehrfach im Rennen und hat in sechs Veranstaltungen fünf Top-10-Platzierungen erzielt, darunter den vierten Platz bei den China Open. Nachdem er in Madrid den sechsten Platz belegt hatte, verlor er das Rennen, doch die 68er am Sonntag in Schweden, die ihn auf den achten Platz brachten, lassen vermuten, dass er auf dem Rückweg ist.

Bubbling Under: Brett Rumford (90/1 Boylesports)
Der Aussie ist weitgehend inkonsequent, aber er hat dreimal auf der Tour gewonnen, einschließlich dieses Events 2004, und wurde letzte Woche Vierter, sein dritter Platz unter den Top 4 im Jahr 2010.

Punters Beware: Rory McIlroy
Gewonnene Liebe, zum dieses sicher zu gewinnen, aber seine arme Aufzeichnung in den windigen Bedingungen ist ein Interesse und ich würde viel größer als das aktuelle 7/1 auf Angebot wünschen.

Empfohlene Wetten:
Padraig Harrington 2pts pro Strecke @ 18/1 Skybet
Shane Lowry 1pt pro Strecke @ 45/1 bet365
Jamie Donaldson 0.5pt pro Strecke @ 80/1 Betfred