BTC/USD übertrifft 11.200 $; der nächste Test könnte 12.000 $ betragen

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD übertrifft 11.200 $; der nächste Test könnte 12.000 $ betragen

Bitcoin wird nach wochenlanger Konsolidierung höher bewertet, da die Kryptowährung derzeit um die Widerstandsmarke von $11.301 gehandelt wird.

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $11.800, $12.000, $12.200
  • Unterstützungsebenen: $10.600, $10.400, $10.200

BTC/USD konnte die Marke von 11.200 Dollar überschreiten, da die Münze über dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt gehandelt wird. Nun wird das nächste wichtige Ziel bei etwa 12.000 $ liegen, wo Bitcoin gewöhnlich auf heftigen Widerstand von Verkäufern gestoßen ist. Somit berührt die Bitcoin (BTC) das Tageshoch von 11.498 $, da der Markt heute eröffnet wird und dem Tages-Chart zufolge eine gewisse Stabilität zu gewinnen scheint.

Wird die BTC die Widerstandsmarke von $11.500 durchbrechen oder sich umkehren?

Bitcoin (BTC) wird jetzt um 11.301 $ gehandelt und hat eine Marktbewertung von 209 Milliarden $. Nach mehreren Wochen, in denen Bitcoin zwischen $10.000 und $11.000 gehandelt wurde, konnte Bitcoin die Marke von $11.000 deutlich durchbrechen und bei Bitcoin Evolution Preis pro Münze von $11.494 erreichen. Die Hauptfrage ist, ob es in der Lage sein wird, 12.000 $ zu überschreiten, wo es normalerweise auf großen Widerstand stoßen kann. Händler warten nun auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends, der Bitcoin zu neuen Höchstständen verhelfen würde.

Darüber hinaus könnte für Bitcoin ein Erreichen von $11.000 der Beginn eines neuen Bullenlaufs im Krypto-Raum sein, da die 9-Tage-MA über der 21-Tage-MA bleibt. Mehr noch, da der RSI (14) über die 60er Marke steigt, könnte BTC/USD schon bald die potenziellen Widerstandsniveaus bei $11.800, $12.000 und $12.200 erreichen, während ein Abrutschen unter die gleitenden Durchschnitte den Preis auf die kritischen Unterstützungsniveaus von $10.600, $10.400 bzw. $10.200 ziehen könnte.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Aufwärts gerichtet (4H-Chart)

Auf der 4-Stunden-Chart ist ein Rückgang von BTC/USD zu beobachten, nachdem das Tageshoch bei $11.498 erreicht wurde. Die heutige Preisbewegung ist zufällig die beeindruckendste, da sie mit einem steilen Anstieg über die gleitenden Durchschnitte hinausgeht. BTC/USD hält jedoch seinen Aufwärtstrend bei über $11.300 aufrecht, während sich der RSI (14) in den überkauften Bereich bewegt.

Mit anderen Worten: BTC/USD wird wahrscheinlich eine Abwärtsbewegung machen, wenn die Bullen nicht mehr drücken konnten. Die Münze könnte jedoch die nächste Unterstützung bei $11.200 durchbrechen, um die Unterstützungsmarke von $11.100 und darunter zu erreichen. Mehr noch, wenn die Bullen eine anständige Unterstützung laut Bitcoin Evolution um die $11.000 finden, könnten die Bullen ihren Aufwärtstrend fortsetzen, indem sie den Kanal überqueren, um bei $11.600 und darüber auf einen weiteren Widerstand zu stoßen.